Menschen mit Behinderungen

Kinder- und Jugendhaus Weitin

In dieser Wohnform werden Kinder und Jugendliche mit geistigen Behinderungen aufgenommen, die uns aus unterschiedlichen Gründen mit ihrem Verhalten herausfordern und in anderen Betreuungsformen immer wieder an ihre Grenzen gestoßen sind. 
In einem Einfamilienhaus mit 6 Einzelzimmern und einer intensiven Betreuung wird den Kindern und Jugendlichen ein sehr fester Rahmen gesetzt, in welchem sie Sicherheit und viel Zuwendung erhalten. 
Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen die Rückkehr in ihre Familien oder in andere Heime der Behindertenhilfe zu ermöglichen.
Das Haus befindet sich im Dorf Weitin einem Vorort der Stadt Neubrandenburg, auf einem großzügigen Gelände in Nachbarschaft von Kindergarten, Kirche und Wohnhäusern. Alle wichtigen Orte des öffentlichen Lebens sind zu Fuß oder mit dem Stadtbus erreichbar. Das großzügige Gelände mit Spielplatz, Tiergehege, Garten, Brotbackofen u.a. bietet vielfältige Möglichkeiten der Beschäftigung, Erholung und Kontaktgestaltung.

Menschen mit Behinderungen
Kinder- und Jugendhaus Weitin
Hofstraße 4
17033 Neubrandenburg
Deutschland
0395 560690
0395 566036

Ansprechpartner (-in)

Herr StefanFalk
0176 10092204
Wohnstätte Weitin, Schwerstpflegeeinrichtung Weitin, Kinder- und Jugendhaus Weitin