Stromspar-Check

Stromkosten einfach abhaken! Wie? Mit uns...

Stromspar-Check Diakonie Mecklenburgische Seenplatte - die beste Möglichkeit ist, den eigenen Energiehunger zu senken. Wir vom Stromspar-Check der Diakonie Mecklenburgische Seenplatte helfen einkommensschwachen Haushalten (Beziehern von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld, Familien mit Kindergeldzuschuss, Rentnern mit kleiner Rente oder Menschen mit niedrigem Verdienst unter dem Pfändungsfreibetrag) dabei.

Wie machen wir das?

Wir tauschen z.B. alte Glühlampen (Energiefresser) einfach kostenlos aus, messen Ihre elektrischen Geräte und sprechen mit Ihnen über mögliche Veränderungen. Dieses nehmen wir kostenlos vor. Hat Ihr Haushalt einen Kühlschrank der schon älter als 10 Jahre ist, können wir bei der Beschaffung eines neuen A+++ Gerätes mit einem Gutschein von 150 € helfen. Ist Ihr Wasserverbrauch zu hoch? Wir messen nach und schaffen Abhilfe. Auch das ist kostenfrei. Ganz nebenbei erhalten Sie noch viele Tipps wie man ohne Aufwand Energie einsparen kann. Wir vom Stromspar-Check können zwar nicht die Preise verändern, mit unserer Hilfe können Sie aber ihren Verbrauch reduzieren, bei gewohnter Lebensqualität. Aber die Kosten dafür sind geringer.

Was hat ein Haushalt davon?

  • Energiesparartikel im Wert von bis zu 70 Euro
  • Haushalte behalten nach einem durchgeführten Stromspar-Check 100 € im Jahr mehr in der Tasche.
  • Wird der alter Kühlschrank mit ausgetauscht, spart der Haushalt noch einmal 100 € ein.
  • Und die 150 Euro für einen neuen Kühlschrank.
  • Die nächste Rechnung ist nicht mehr so hoch.
Stromspar-Check
Tiergartenstraße 38
17235 Neustrelitz
Deutschland
03981 25 92 43

Ansprechpartner (-in)

Rainer Loreck
Herr Loreck
0152 56 12 80 11
Projektleiter