Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Finanzierung des RollUp und die gemeinsamen Treffen der Betroffenen

Die Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt bietet in aktuellen Krisensituationen aber auch bei länger zurückliegender Gewalt sowie bei Stalking, Beratung an. Unser Ziel ist die Beendigung der häuslichen Gewalt. Die Beratung ist anonym, kostenlos, vertraulich und nach individuellem Bedarf mobil. Wir vermitteln und begleiten zu Ämtern und Behörden und helfen z.B. beim Ausfüllen von Anträgen. Unsere Beratungsstelle unterstützt betroffene Frauen und Männer langfristig bei ihrer weiteren Lebensgestaltung und Lebensplanung. Um die eigenen Kraftquellen zuerkennen und zu mobilisieren, führen wir monatlich einen Stammtisch für Betroffene durch. Er dient den Beteiligten zum gewinnbringenden Erfahrungsaustausch sowie als Hilfepool. Die Beratungsstelle leistet außerdem Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit. Zum Thema häusliche Gewalt führen wir Informationsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch und möchten zu diesem Zweck einen Roll up zur Präsentation der Beratungsstelle anschaffen.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Finanzierung des RollUp und die gemeinsamen Treffen der Betroffenen und ermöglichen Sie somit die nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit, psychosoziale Beratung und Krisenintervention unserer Einrichtung.

Bankdaten:    

Diakonie Malchin gGmbH
Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt „Klara“
Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte eG
IBAN: DE05 1506 1618 0000 1899 79

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Finanzierung des RollUp und die gemeinsamen Treffen der Betroffenen
Lange Straße 35
17192 Waren / Müritz
Deutschland
03991/165 111