Diakoniezentrum Borwinheim

Ambulante Hilfen zur Erziehung

In schwierigen Familiensituationen können ambulante Hilfen zur Erziehung Unterstützung bieten. Unsere Angebote der Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Erziehungsbeistandsschaften richteten sich an Familien, Alleinerziehende und einzelne junge Menschen. Familienhelfer und Erziehungsbeistand unterstützen bei der Kindererziehung, bei Beziehungsproblemen, Behördenangelegenheiten, der Regelung finanzieller Belange, der Haushaltsführung und der allgemeinen Lebensbewältigung. Das Angebot ist auf das Wohl des Kindes/ der Kinder ausgerichtet. Familienhelfer und Erziehungsbeistand arbeiten eng mit der Familie oder dem einzelnen jungen Menschen zusammen. Hierzu kommen die Helfer nach Absprache für einen festgelegten Zeitraum regelmäßig in die Familie.

Ambulante Hilfen zur Erziehung sind freiwillig, langfristig, vertraulich und für Sie kostenfrei.

Die Rechtsgrundlage bilden die §§ 27, 30 und 31 SGB VIII. Vor Beginn der Hilfe prüft das zuständige Jugendamt, ob die Hilfe geeignet und notwendig erscheint.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns oder direkt bei Ihrem Jugendamt.

In diesen Fragen beraten Sie gern:

TelefonMail
Frau Renate Krüger03981 - 23 99 141beratung-neustrelitz@diakonie-stargard.de
Frau Jutta Westphal03981 - 23 99 141beratung-neustrelitz@diakonie-stargard.de
Frau Katja Rantanen03981 - 23 99 132 rantanen.k@diakonie-mse.de
Diakoniezentrum Borwinheim
Ambulante Hilfen zur Erziehung
Bruchstraße 15
17235 Neustrelitz
Deutschland

Ansprechpartner (-in)