Aktuelles

Diakonie Aktuell

Veranstaltungen

Evangelisches Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz

Kloster-Geflüster Theologisch-philosophischer Salon mit Berichten und Kleinigkeiten aus der Klosterküche

Kloster-Geflüster
Theologisch-philosophischer Salon mit Berichten und
Kleinigkeiten aus der Klosterküche
Die Pastoren Dirk Fey und Stephan Möllmann-Fey sprechen über
klösterliches Leben. Eine Lebensform, in der sie gut 20 Jahre ihres
Lebens verbrachten. Abgeschiedenheit hinter dicken Klostermauern prägte
nicht ihren Alltag. Vielmehr eine aktive Zugewandheit zu den Lebensvollzügen
der Menschen, gepaart mit Gebet und Gemeinschaftsleben.
Dabei durften die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Einfach aber
schmackhaft. In diesem Salon gibt es nicht nur etwas zum Hören und
Diskutieren, auch der Gaumen darf sich beteiligen.
Zuvor sind alle um 14.00 Uhr zum Schuleröffnungsgottesdienst im Grünen
eingeladen.
Wann? Wo?
7. August, 15.00 Uhr, Ev. Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz
Verantwortliche: Pastoren Dirk Fey und Stephan Möllmann-Fey,
Eva-Maria Geyer (EFBH Prillwitz)
Unkostenbeitrag: Wir bitten um eine Spende.

Kirche Goldenbaum

Gemeinsam unterwegs sein Herbstwanderung

Herzliche Einladung zur Pilgerwanderung! Zusammen mit dem Ranger Claus
Weber wollen wir die blaue Stunde an einem Spätsommertag genießen und
auf dem ca. 3 stündigen Weg die Seele steigen lassen.
Wann? Wo?
4. September, 15.00 Uhr, Kirche Goldenbaum
Verantwortliche: Gemeindepädagogin Katrin Hofmann, Claus Weber

online

Von guten Mächten Kunst-Workshop

Von guten Mächten wunderbar geborgen
Kunst-Workshop (online)
Ausgehend von dem bekannten Bonhoefferlied „Von guten Mächten wunderbar
geborgen…“ lädt Karin Schöttler herzlich zum gemeinsamen Gestalten
ein. Wichtige Prinzipien im Gruppenprozess sind Achtsamkeit und
Selbstwirksamkeit. Die Teilnehmer*innen werden inspiriert und angeleitet,
jeweils eigene bildnerische Ausdrucksweisen zu finden. Durch den gestalterischen
Prozess und Austausch in der Gruppe entstehen nicht nur Einzelwerke
sondern bildet sich auch ein großes Ganzes. Künstlerische Vorkenntnisse
braucht es nicht. Zum Starttermin wird die 1. Projektinfo, mit Angaben zum
Ablauf und zum benötigten Material versendet. Das Projekt läuft über sieben
Wochen. Jeder arbeitet selbstständig und in seinem eigenen Tempo.
Wann? Wo? Starttermin: 13. September, online
Verantwortliche: Karin Schöttler, Heilpraktikerin und Kunsttherapeutin
Anmeldung: bis 01.09.2021 bei Karin Schöttler,
Tel. 0174 9585881, glasschmiede.paula@gmail.com,
www.glasschmiede-paula.de
Teilnehmerbeitrag: keine Kosten

Gemeindehaus Feldberg, Kirche Fürstenhagen

Musikprojekt ErnteDank Singen und Spielen für alle

Singen und Spielen für alle
Die Freude Erntedank zu feiern berührt jeden Herbst neu. Dieses Fest beendet
die Phase des „Ackerns“ und gibt die Gelegenheit, die Fülle der Gaben,
die nähren, bewusst zu betrachten und zu genießen. Die Natur zieht sich
anschließend in eine Art Ruhezustand zurück. Den Frieden, den sie dafür
benötigt, ersehnen Menschen auch für sich. Der Dankbarkeit und Sehnsucht
wollen wir klangvoll Ausdruck verleihen mit der Gottesdienstfeier in der
geschmückten Kirche Fürstenhagen.
Sie sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen: mit Ihrer Stimme oder
mit Ihrem eigenen Instrument oder mit hier vorhandenen Instrumenten
(Vorkenntnisse nicht erforderlich).
Gemeinsame Probezeit: 10.00 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus Feldberg,
15.30 Uhr in der Kirche Fürstenhagen

Erntedankgottesdienst: 17 Uhr Kirche Fürstenhagen
Verantwortliche: Barbara Gepp
Anmeldung: barbara.gepp@elkm.de, 0172 7052070
Teilnehmerbeitrag: für Verpflegung ist gesorgt.
12 Euro werden für Auslagen erbeten.

Evangelisches Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz

MEIN, DEIN, UNSER Garten Biografie-, Kunst- und Poetikwerkstatt

MEIN, DEIN, UNSER GARTEN
Biografie-, Kunst- und Poetikwerkstatt
Im großen Weltgarten und auf der Parzelle unseres eigenen Lebens säen,
jäten und ernten wir. Wir schwitzen in der Sonne und warten auf Regen. Wir
tauschen Saatgut und Werkzeug. Wir kommen über die eine oder andere
Missernte hinweg und genießen das Gartenglück. Jedoch: Passt unsere
Parzelle überhaupt ins große Ganze? Wie können wir für gute Saat und eine
gerechte Verteilung von Arbeit und Ernte sorgen?
In dieser Werkstatt wollen wir uns schreibend und gestaltend der spannungsvollen
Frage nach Individualität und Gemeinschaft nähern.

Wann? Wo? 30. September 18 Uhr bis 3. Oktober 14 Uhr,
Ev. Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz
Verantwortliche: Daniela Boltres, Autorin und Sprachaktivistin und
Barbara Wetzel, Bildhauerin und Holzschneiderin
Anmeldung: bei Eva-Maria Geyer, 0176 1020 8677 oder
info@haus-prillwitz.de
Teilnehmerbeitrag: 250 € / ermäßigt 200 € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Evangelisches Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz

Oasentag Abstand gewinnen und gegenwärtig sein

Oasen-Tage wollen helfen, die „Kunst der Unterbrechung“ neu zu entdecken,
um so mitten im Alltag einen Raum zu bilden, in dem neue Kraft geschöpft
werden kann. Oasen-Tage haben einen Rahmen, der durch Zeiten
der Stille, Gesprächsrunden, Elemente aus der Meditations- und Körperarbeit
und geistliche Impulse gestaltet wird.
Wann? Wo?
28. Oktober, 9.00 bis 16.00 Uhr, Ev. Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz
Verantwortliche: Dipl. Psychologin Sigrun Boy, Eva-Maria Geyer
(EFBH Prillwitz)
Anmeldung: bei Eva-Maria Geyer, 0176 10208677 oder
info@haus-prillwitz.de
Teilnehmerbeitrag: 15 €
Weihnachtliche

Mitarbeiterzeitung

diakonie positiv

„diakoniepositiv“ wird als Mitarbeiterzeitung der Diakonie Stargard GmbH und der Diakonie Malchin gGmbH herausgegeben. Ab Dezember 2014 erscheint sie in einer Auflage von 1100 Exemplaren bis zu viermal jährlich.