Evangelische Pflegeeinrichtung

„Johanneshaus“ Burg Stargard

Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus ist zur Zeit nur eingeschränkter Besucherverkehr möglich.

Die helle, freundliche 1998 erbaute Pflegeeinrichtung liegt in der Stadtmitte von Burg Stargard. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich Marktplatz und Kirche.
Die Größe des Hauses ist überschaubar und fast familiär. Auf zwei Etagen haben 30 Bewohner in 9 gemütlichen Doppelzimmern und 12 Einzelzimmern ein behütetes Zuhause.
Die Gestaltung der Zimmer kann weitgehend nach persönlichen Vorstellungen und mit privaten Einrichtungsgegenständen erfolgen.
Gemütliche Sitzecken in den Etagen, ein ansprechend gestalteter Innenhof und die Gartenanlage laden Bewohner und Gäste zum Verweilen ein.
Nach Absprache mit der Einrichtungsleitung darf auch ein kleines Haustier mit einziehen.

Leistungen

  • Ganzheitlich, fördernd und aktivierende Grundpflege in allen Pflegegraden
  • Umsetzung von ärztlichen Anordnungen, Medikamenten- und Injektionsgaben, Wundversorgung etc.
  • Speiseversorgung: reichhaltiges Frühstück, tägliche Wahlmenüs zum Mittag, Kaffeetafel am Nachmittag, Spätstück für die Nacht, Getränke im Haus sind ständig frei verfügbar, alle Speisen werden abwechslungsreich und schmackhaft zubereitet, nach Bedarf: Diät- und Schonkost, Wunschkost
  • Hauswirtschaftsleistungen, Reinigungsservice für die persönliche Wäsche
  • nach Bedarf Vermittlung von verschiedenen Therapien z. B. Ergotherapie, Krankengymnastik, Logopädie (nach ärztlicher Verordnung) sowie Fußpflege, Kosmetik und Friseur
  • Medikamentenversorgung in Kooperation mit einer örtlichen Apotheke
  • Begleitservice zum Arzt wird vermittelt
  • freie Arztwahl
  • Beschäftigungsangebote mit Therapiehunden

Bildergalerie

Evangelische Pflegeeinrichtung
„Johanneshaus“ Burg Stargard
Carl-Stolte-Straße 4
17094 Burg Stargard
Deutschland
039603 28110
039603 28114

Ansprechpartner (-in)