Evangelisches Alten- und Pflegeheim

"Marienhaus" Feldberg

Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus ist zur Zeit nur eingeschränkter Besucherverkehr möglich.

Das Marienhaus Feldberg wurde 1994 gebaut und befindet sich in zentrumsnaher Lage in der Feldberger Seenlandschaft. Die Einrichtung verfügt über 112 Plätze verteilt auf 3 Wohnebenen. Die Räumlichkeiten sind modern ausgestattet, teilweise wurden alte Möbel liebevoll integriert. Das gesamte Haus sowie die Außenanlage  sind Rollstuhl- und Behindertengerecht. Im Foyer laden verschiedene Sitzmöglichkeiten zum verweilen ein, im gesamten Haus gibt es Räumlichkeiten zum Rückzug. Jedes Zimmer ist mit Telefon- und TV – Anschluss  ausgestattet. Wir bieten 38 Doppelzimmer und 36 Einzelzimmer mit separater Dusche und WC an. Die Zimmer sind hell, freundlich und können nach Absprache mit eigenen Möbeln ausgestattet werden. Unsere wunderschöne Außenanlage lädt zu kleinen Spaziergängen ein und bietet beschauliche und sonnige Sitzplätze unter leuchtenden Birken, am  Springbrunnen oder an unseren Blumenbeeten. Besucher sind im "Marienhaus" Feldberg herzlich Willkommen.

Leistungen

  • Ganzheitlich, fördernd und aktivierende Grundpflege in allen Pflegegraden
  • Umsetzung von ärztlichen Anordnungen, Medikamenten- und Injektionsgaben, Wundversorgung etc.
  • Speiseversorgung: reichhaltiges Frühstück, tägliche Wahlmenüs zum Mittag, Kaffeetafel am Nachmittag, Spätstück für die Nacht, Getränke im Haus sind ständig frei verfügbar, alle Speisen werden abwechslungsreich und schmackhaft zubereitet, nach Bedarf: Diät- und Schonkost, Wunschkost
  • Hauswirtschaftsleistungen, Reinigungsservice für die persönliche Wäsche
  • nach Bedarf Vermittlung von verschiedenen Therapien z. B. Ergotherapie, Krankengymnastik, Logopädie (nach ärztlicher Verordnung) sowie Fußpflege, Kosmetik und Friseur
  • Medikamentenversorgung in Kooperation mit einer örtlichen Apotheke
  • Begleitservice zum Arzt wird vermittelt
  • freie Arztwahl
  • Beschäftigungsangebote mit Therapiehunde
  • Kostenlose Taschengeldverwaltung
  • Tägliches Beschäftigungsangebot, Ergotherapie und wöchentliche Veranstaltungen
  • Palliative Pflege- und Kneippsche Anwendungen zur Verbesserung der Lebensqualität und des Wohlbefindens von Körper, Geist und Seele.
  • Für eine gesunde Lebensführung empfiehlt Dr. Sebastian Kneipp die Beachtung seiner fünf Säulen, auch Kneippsche Elemente genannt.

Diese fünf Säulen werden im Marienhaus wie folgt umgesetzt:

  1. Lebensordnung:  seelsorgerische Gespräche, Andachten und Gottesdienste, Beziehungspflege durch vertrauensvolle Gespräche, individuelle Tagesstrukturierung, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  2. Wasseranwendungen: basische Hand-, Fuß oder Vollbäder, belebende wechsel-warme Bäder mit Ausstreichung, Kräuteraufgüsse, basische Seifen oder Salze zur Ausleitung von Giftstoffen über die Haut, Wickel, Wassertreten
  3. Bewegung: Sitz-Gymnastik von Kopf bis Fuß, Hand- und Fuß-Gymnastik, Training der Augenmuskulatur, Venentraining, Beckenbodentraining, Bewegungsspiele, Spaziergänge, Tanz
  4. Ernährung: tägl. frisch zubereitetes Essen aus der hauseigenen Küche, purinarme Kost, größeres Angebot von Gemüsegerichten mit frischen Kräutern und Obst, ständige Bereitstellung von Tees und Mineralwasser, Einschränkung von Zuckerzusatzstoffen
  5. Kräuteranwendungen:  Kräuter-Tees für Schmerz- und Beruhigungsmedikationen, Kräuter-Aufgüsse für Bäder, Aromatherapie (Duftsträuße, Aromalampen), gemeinsame Ernte und Bearbeitung von frischen Kräutern aus dem Hausgarten

Ausstattung

Die Ausstattung im Marienhaus Feldberg ist sehr umfangreich und lebensfroh. Sie orientiert sich deutlich an den Bedürfnissen unserer Heimbewohner. Das gesamte Haus ist Rollstuhl- und Behindertengerecht ausgestattet. Im Foyer laden verschiedene Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein und ein großer Speisesaal wird zu allen Mahlzeiten von den Heimbewohnern genutzt. Die beiden Wohnbereiche sind in jeweils vier kleinere Wohnbereiche unterteilt mit einem zentralen Gemeinschaftsraum. Ein großes, mit stilvollen Möbeln eingerichtetes Wohnzimmer, steht den Bewohnern auf den Wohnbereichen zur Verfügung. Jedes Bewohnerzimmer ist mit einem Sanitärbereich und mit Telefon- und Fernsehanschluss versehen. Besucher sind jeden Tag herzlich willkommen.

Bildergalerie

Evangelisches Alten- und Pflegeheim
"Marienhaus" Feldberg
Bruchstraße 20
17258 Feldberger Seenlandschaft
Deutschland
039831 - 52 70
039831 - 52 72 99

Ansprechpartner (-in)