Menschen mit Behinderungen

Wohnstätte Weitin

Die Wohnstätte mit 17 Plätzen befindet sich im Dorf Weitin, einem Vorort der Stadt Neubrandenburg, auf einem großzügigen Gelände in Nachbarschaft von Kirche und Wohnhäusern.

Aufgenommen werden erwachsene Menschen mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen, die die Werkstatt für Menschen mit Behinderung besuchen. Sollte der Besuch einer Werkstatt nicht möglich sein, gibt es tagesstrukturierende Angebote in der Einrichtung.

Das parkähnliche Gelände mit Spielplatz, Tiergehege, Garten, Brotbackofen u.a. bietet vielfältige Möglichkeiten der Beschäftigung, Erholung und Kontaktgestaltung. Alle wichtigen Orte des öffentlichen Lebens sind zu Fuß oder mit dem Stadtbus erreichbar.

Im Mittelpunkt der Betreuung steht eine begleitende Assistenz, die eine möglichst selbständige Lebensführung in der Wohnstätte ermöglicht. Durch verantwortungsbewusste und individuelle  Förderung soll aber auch ein möglicher Auszug in ambulante Wohnformen nicht aus dem Blick geraten.

Menschen mit Behinderungen
Wohnstätte Weitin
Hofstraße 4
17033 Neubrandenburg
Deutschland
0395 560690
0395 5660364

Ansprechpartner (-in)

Herr StefanFalk
0176 10092204
Wohnstätte Weitin, Schwerstpflegeeinrichtung Weitin, Kinder- und Jugendhaus Weitin