Aktuelles

Diakonie Aktuell

Die Ambulanten Hilfen für Menschen mit Behinderung und für Menschen mit psychischen Erkrankungen bieten ab sofort auch ambulante sozialpädagogische Familienhilfe und Schulbegleitung an. Gerne kommen wir mit Ihnen dazu ins...

Veranstaltungen

Café International

Interkulturelle Erzähl- und Schreibwerkstatt mit Moderatorenschulung

Dieses Angebot ist ein Kursprogramm zum Erzählen und Schreiben über Kindheit in verschiedenen Kulturen. Resultat ist ein buntes Werk kleiner Zeugnisse interkultureller Erinnerungskultur.

Freitag    26.10.2018 17-20 Uhr Moderatorenschulung
Samstag 27.10.2018 10-15 Uhr Schreibwerkstatt

Referentin: Daniela Boltres

 

Café International

Theologisch -philosophischer Salon „Kinderleben“

Wie hat sich Kindheit im Laufe der Zeit verändert? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen den Leben von Kindern und den jeweiligen Familien, Gesellschaften und Religionen?
Ein mitreißender  Redner  – ein spannendes Thema, das alle angeht. Denn jeder war einmal Kind.

Referent: Prof. Hans-Werner Klusemann

 

Evangelische Kirche St. Georgen in Waren Müritz

Diakonie Gottesdienst 2018

Ganz herzlich laden wir zum Diakoniegottesdienst am Reformationstag am Mittwoch, den 31. Oktober 2018, um 10.00 Uhr in die Evangelische Kirche St. Georg nach Waren ein. 

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder gemeinsam als Diakonie Mecklenburgische Seenplatte diesen besonderen Gottesdienst feiern.

Wir freuen uns besonders, dass uns der Landespastor für Diakonie in Mecklenburg Vorpommern, Paul Philipps, die Predigt im Gottesdienst halten wird.
Tradition in diesem Gottesdienst ist, langjährig in der Diakonie engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem silbernen und goldenen Kronenkreuz zu ehren.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie alle wieder zu einem Beisammensein mit Gesprächen und einem Imbiss in‘s Gemeindehaus der Marienkirche in der Unterwallstraße 21 eingeladen (ca. 10 min Fußweg von der Georgenkirche). Die Georgenkirche in Waren steht im Zentrum der Stadt am St. Georgen Kirchplatz. Die Silhouetten beider Kirchen sind im Stadtbild gut zu erkennen. Die Georgenkirche hat den eckigen Turm. Parkgelegenheiten sind in Waren um das Stadtzentrum herum ausreichend vorhanden .

Über Gott und die Welt - Eine lockere Gesprächsreihe, insbesondere auch zum „Andocken“ für Menschen ohne Erfahrungen mit Kirche

im Oktober Gasthof Wendfeld(bei Fam. Croft)
im November Leib& Seele Feldberg (Fam. Godenschwege)
im Dezember Schmiede Wanzka

Die Gespräche führen Pastoren Dirk Fey und Stephan Möllmann-Fey

 

Zingsthof

Glauben - Lieben – Hoffen Mitabeiter-Seminar

Im Mitarbeiterseminar der Diakonie MSE geht es – anknüpfend an die eigenen biografischen Erfahrungen der Teilnehmer -
um  Menschenbilder und Werte sowie um Fragen rund um das Thema Glauben und Zweifeln.
Refenrenten: 
Eva-Maria Geyer und Arne Dräger

Evangelisches Freizeit- und Bildungshaus Prillwitz

Eine Oase im Alltag - Abstand gewinnen und gegenwärtig sein

Oasen-Tage wollen helfen, die „Kunst der Unterbrechung“ neu zu entdecken, um so mitten im Alltag einen Raum zu bilden, in dem neu Kraft geschöpft werden kann. Oasen-Tage haben einen Rahmen, der durch Zeiten der Stille, Gesprächsrunden, Elemente aus der Meditations- und Körperarbeit und geistliche Impulse gestaltet wird.

Kursleiterinnen:    Sigrun Boy (Psychologin), Eva-Maria Geyer (Sozialpädagogin)
Zielgruppe:            MitarbeiterInnen aus verschiedenen Arbeitsfeldern (z.B. Soziale Arbeit allgemein, Altenpflege, Kita)
Teilnehmerzahl:    min. 14 max. 18
Anmeldeschluss: 19.11.2018
Anmelden:             Haus Prillwitz / Ansprechpartnerin: Eva-Maria Geyer
Tel. 0176 1020 8677 oder 039824 / 219839
Mail: info@haus-prillwitz.de
Bitte mitbringen: eine Decke, bequeme Kleidung, warme Socken und die Bereitschaft, sich einzulassen. 

Mitarbeiterzeitung

diakonie positiv

„diakoniepositiv“ wird als Mitarbeiterzeitung der Diakonie Stargard GmbH und der Diakonie Malchin gGmbH herausgegeben. Ab Dezember 2014 erscheint sie in einer Auflage von 1100 Exemplaren bis zu viermal jährlich.