Mit Menschen – für Menschen arbeiten!

Ausbildung bei der Diakonie

Willkommen bei der Diakonie Mecklenburgische Seenplatte! Du hast Lust auf einen Arbeitsplatz der genauso vielfältig ist wie das Leben? Dann ist eine Ausbildung bei uns genau das Richtige für dich. Wir, die Diakonie MSE, haben ein buntes Angebot an Ausbildungsstellen im Gesundheits-und Sozialbereich. Nicht nur unser Angebot an Stellen ist bunt, sondern auch unsere Werte und unsere Sichtweisen. Wir sind wunderbar verschieden. Jeder Mensch ist mit seinen Begabungen und Fähigkeiten wertvoll und bei uns willkommen. 

Klick dich durch unser Angebot und vielleicht ist auch für dich etwas dabei.
Entscheidest du dich für unseren Träger, erwartet dich eine professionell begleitete und praxisorientierte Ausbildungszeit mit einer sehr hohen Chance, auch nach der Ausbildung bei uns als Fachkraft zu arbeiten. Bei der Diakonie MSE gilt für Auszubildende zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann sowie zur Erzieherin/ zum Erzieher für 0 bis 10-Jährige (dual) der Tarif nach „AVR DW M-V“. Das bedeutet für dich:
Eine Ausbildungsvergütung von

  • 1100 € im 1. Lehrjahr
  • 1150 € im 2. Lehrjahr
  • 1300 € im 3. Lehrjahr
  • 28 Tage Urlaub,
  • zwei Jahressonderzahlungen pro Jahr
  • Zeitzuschläge für die Arbeit an Sonn- und Feiertagen.
  • ein Tablet, um in der Ausbildung digital gut aufgestellt zu sein, welches du nach deinem Abschluss zur Fachkraft behalten darfst.

Hast du also Lust auf eine qualitative Praxisanleitung und ein familiäres Verhältnis während deiner Ausbildung? Dann bewirb dich für eine Ausbildung bei UNS!

Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann

Mit einer Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann wirst du Pflegeprofi. Es stehen dir europaweit die Türen in der Pflege offen. Deine praktische Ausbildung findet vor allem im ambulanten Pflegedienst, in einer stationären Pflegeeinrichtung und im Krankenhaus statt. Einblicke in die Pädiatrie, Psychiatrie und weiterer Fachgebiete gehören ebenfalls dazu.

In der Ausbildung lernst du viele verschiedene praktische Tätigkeiten kennen wie die Durchführung der Körperpflege, die Lagerung und Mobilisierung von Klienten, die psychosoziale Betreuung sowie die Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie und die Führung der Pflegedokumentation. Du arbeitest mit vielen verschiedenen Berufsgruppen wie Pflegenden, Ärzten und Therapeuten zusammen und hältst Kontakt zu den Angehörigen der pflegebedürftigen Menschen.  

Gleichzeitig erhältst du eine fundierte theoretische Ausbildung in einer unserer kooperierenden Berufsschulen.

Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung kannst du als Pflegefachkraft in einer unserer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen tätig werden. Es gibt weitere spannende Qualifizierungsmöglichkeiten wie zum Beispiel zur*zum Wundexpert*in, Praxisanleiter*in, Qualitätsbeauftragte*r, Hygienefachkraft oder Leitungskraft.

Unsere Ausbildungsstandorte kannst du der Karte entnehmen. Wir bieten die Ausbildung mit der Vertiefung stationäre Langzeitpflege oder ambulante Akut- und Langzeitpflege an. Ausbildungsbeginn ist der 1. September, teilweise auch der 1. April des Jahres.

 Das wünschen wir uns von Dir…

  • mittlere Reife oder ein vergleichbarer Schulabschluss
  • eine positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Gelassenheit und Durchhaltevermögen, auch in turbulenten Situationen
  • Neugierde, Empathie und Offenheit für neue Situationen

Wenn du Fragen zur Ausbildung zur Pflegefachfrau oder Pflegefachmann hast…

…kannst du dich an

Doreen Verfürth Telefon: 03981 245725  Mail: verfuerth.d@diakonie-mse.de oder

Jonas Kloster Telefon: 0176 10192208  Mail: kloster.j@diakonie-mse.de

wenden.

Ausbildung zur*zum Erzieher*in

Ausbildung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in für 0 bis 10-jährige Kinder (dual)

In der Diakonie MSE bilden und betreuen Erzieher*innen in unseren 15 Kindertageseinrichtungen Kinder in der Krippe, Kita und zum Teil auch im Hort. Die Kitas sind in verschiedensten Orten des großen Landkreises Mecklenburgische Seenplatte gelegen. In der dualen Ausbildung zur*zum Erzieher*in für 0 bis 10-jährige Kinder lernst du, wie du die Entwicklung, Bildung und Betreuung von Kindern individuell und professionell gestalten kannst. Gern schauen wir mit dir gemeinsam, in welcher Kita du deine Ausbildung absolvieren möchtest. In der Praxiszeit wirst du von einer*einem Mentor*in unterstützt und begleitet. Gleichzeitig erhältst du eine fundierte theoretische Ausbildung in einer unserer kooperierenden Berufsschulen. Die Ausbildung kann zum 1.September begonnen werden. Wir freuen uns, dich in der spannenden Zeit der Ausbildung zu begleiten und dich in der Gestaltung deiner Zukunft zu unterstützen.

Das wünschen wir uns von dir…

  • mittlere Reife oder ein vergleichbarer Schulabschluss
  • Spaß und Motivation im Umgang mit Kindern
  • Gelassenheit und Durchhaltevermögen, auch in turbulenten Situationen
  • Interesse und Kreativität für alltägliche Begleitung der Kinder mit ihren ganz individuellen Sichtweisen und Äußerungsformen
  • Neugierde, Freude und Offenheit für neue Situationen

Wenn Du Fragen zur Ausbildung zur*zum Erzieher*in für 0 bis 10-jährige Kinder hast…

…kannst Du Dich an Marie Hanf unter 0172 57 51 554 oder per Mail an hanf.m@diakonie-mse.de wenden.

HINWEIS: Für den Ausbildungsstart im September 2022 haben wir leider keine Kapazität mehr für die duale Ausbildung. Gern kannst du Praktika im Rahmen der vollschulischen Ausbildung zur*zum Erzieher*in in unseren Einrichtungen absolvieren. Dazu kontaktierst du am besten direkt die jeweilige Kita-Leitung.

Praktika im Rahmen der Ausbildung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in (vollschulisch)

Neben der oben beschriebenen dualen Ausbildung, hast du auch die Möglichkeit eine vollschulische Ausbildung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in zu absolvieren. Diese Ausbildung befähigt dich für Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsaufgaben für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter bis 27 Jahre. Für den praktischen Teil der Ausbildung bist du nicht an eine feste Ausbildungseinrichtung angegliedert, sondern kannst innerhalb der jeweiligen Praktika vielfältige Erfahrungen in unterschiedlichen Einrichtungen und Praxisfeldern sammeln. Auch in dieser Ausbildung wirst du in unseren Kitas von qualifizierten Mentor*innen begleitet. Wir freuen uns, wenn du ein Praktikum bei der Diakonie MSE in einer unserer Einrichtungen aus dem Bereich Kita, in der Jugendhilfe oder innerhalb der Behindertenhilfe absolvieren möchtest. Dazu melde dich am besten direkt bei der jeweiligen Einrichtungsleitung (Kontakte unter). Wir freuen uns auf dich!

 

 

Mit Menschen – für Menschen arbeiten!
Ausbildung bei der Diakonie
Diakonie Mecklenburgische Seenplatte
Töpferstraße 13, 17235 Neustrelitz
Deutschland
03981 24570
03981 245750